Lachyoga Business

 

Wie wäre es mal mit einer ganz besonderen Form der betrieblichen Gesundheitsförderung?

Lachen ist sehr gesund. Durch das intensive Lachen wird mehr Sauerstoff aufgenommen und dadurch der Körper optimal durchblutet. Die Abwehrkräfte Ihrer Mitarbeiter werden gestärkt.

Stresshormone werden abgebaut und Glückshormone ausgeschüttet. Lachyoga ist also auch eine sehr gute Entspannungsmethode. Krankheitsbedingte Ausfälle im Unternehmen verringern sich. Nach dem Lachtraining fühlen sich die Mitarbeiter frisch, entspannt und voller Energie und können anschließend konzentrierter, effektiver und kreativer arbeiten, was natürlich auch die Produktivität im Unternehmen erhöht.

Nicht zuletzt ist Lachyoga auch die beste Teambildungsmaßnahme. Das gemeinsame Lachen verbindet. Heitere und humorvolle Menschen werden von anderen als sympathisch und kompetent wahrgenommen. Die Kommunikation zwischen den Kollegen und zu Kunden wird verbessert, Probleme mit Mobbing treten weniger oder gar nicht mehr auf.

Mögliche Einsatzmöglichkeiten im Unternehmen:

  • ­Ice­Breaker oder Warming up zu verschiedenen Anlässen (z.B. Fortbildung, Firmenjubiläum, Messe etc.)
  • Teambildungsmaßnahme
  • regelmäßiges Lachtraining (z.B. über 8 Wochen)
  • Tagesseminar
  • Gesundheitsprävention (z.B. im Rahmen des Gesundheitstages)
  • Lachen am Morgen (der perfekte Start in den Tag)
  • Lachyoga im Freien während eines Betriebsausfluges oder im Rahmen einer Lachwanderung